Beitrag zum Aufbau der Veranstaltung in Marseille

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Sie können Ihre Organisation registrieren, um weitere Informationen zu erhalten oder um einer Arbeitsgruppe beizutreten. Zur Vorbereitung der Veranstaltung in Marseille wurden mehrere Arbeitsgruppen gebildet. Dazu gehören die Containergruppe, die sich mit dem Inhalt der Debatten befasst, sowie speziellere Gruppen für kulturelle Aktivitäten, Kommunikation, soziale Netzwerke oder die Website. 

Freiwillige Mitarbeit bei der Veranstaltung

Große Aktivistenveranstaltungen wie die in Marseille erfordern viel ehrenamtliche Arbeit, um Aktivisten aus ganz Europa zu begrüßen, beim Aufbau der Räume zu helfen, zu erklären, wie Übersetzung in verschiedenen Sprachen funktioniert oder einen Erfrischungsstand zu betreiben.

Freiwillige fĂĽr das Dolmetschen

In Marseille werden wir Aktivisten aus ganz Europa haben, die Dutzende von Sprachen sprechen. Auch wenn wir nicht in der Lage sein werden, alle diese Sprachen für alle Workshops und Aktivitäten zu übersetzen, werden wir versuchen, es allen so leicht wie möglich zu machen, zu verstehen und sich auszudrücken.

Zu diesem Zweck benötigen wir eine große Anzahl von Freiwilligen, die bei den Konferenzen und Workshops dolmetschen oder diejenigen begleiten, die eine Übersetzung benötigen. Wenn Sie über Sprachkenntnisse verfügen, melden Sie sich bitte an (baldige Eröffnung).

Aktivitäten, Aktionen, etc. vorschlagen

Alle Verbände, Gruppen und Organisationen hatten die Möglichkeit, Aktivitäten, Arbeitsgruppen und Aktionen vorzuschlagen. Die Registrierung ist nun abgeschlossen.

Fahrgemeinschaften

Der Transport der Teilnehmer/innen ist die Hauptquelle für den CO2-Fußabdruck einer Veranstaltung wie der unseren. Denken Sie also daran, umweltfreundliche Verkehrsmittel zu nutzen und Fahrgemeinschaften zu bilden, wo immer es möglich ist! Weitere Informationen finden Sie unter dem Link unten. 

Join

Follow and share